Vorankündigung: Veranstaltung zu Ernst Toller mit Matthias Schubert

Außerdem: Lesung von Carolin Weber und Roman Kurtz

Samstag, 20. Januar 2018 - 15:00

Für den 20. Januar 2018 planen wir in Zusammenarbeit mit dem Stadttheater Gießen eine Veranstaltung zu Ernst Toller. Voraussichtlich wird der Dramaturg des Stücks Hoppla, wir leben!, Matthias Schubert, bei uns zu Gast sein. Deshalb möchten wir darauf hinweisen, dass es noch drei Mal Gelegenheit gibt, im Stadttheater Gießen Tollers Theaterstück Stück Hoppla, wir leben! anzuschauen:

  • 3. November 2017 (im Anschluss »Nachgefragt«, ein Angebot des Stadttheaters zum Austausch mit Akteuren)
  • 1. Dezember 2017
  • 18. Januar 2018

jeweils 19:30 – 21:50 Uhr | Großes Haus

Details zu der Veranstaltung des Georg-Büchner-Clubs am 20. Januar folgen demnächst.

Des weiteren gibt es am 17. Novenber 2017 um 17 Uhr im Foyer des Stadttheaters eine Lesung von
Carolin Weber und Roman Kurtz aus Tollers Autobiographie Eine Jugend in Deutschland.

Links:
Hoppla, wir leben!
Matthias Schubert
Lesung von Carolin Weber und Roman Kurtz