Mitteilung

Der Georg-Büchner-Club in den Zeiten von Corona

»Es herrscht Totenstille [...], dort, wo früher von weitem Gemurmel oder undeutliche Geräusche zu vernehmen waren, die entspannend wirkten und fröhlich stimmten, [...] steigt nun kein Rauch mehr aus den Schornsteinen über den Dächern der Häuser auf, die verlassen wirken; [...] alles ist verschlossen und verboten.«
»Nach und nach wurden alle öffentlichen Orte geschlossen; die Cafés und Klubs waren wie ausgestorben, überall herrschte Grabesstille.«

Schlagworte: 

Erinnerung und Berichtigung

Wir möchten an unsere Veranstaltung am 4. November 2017 »Vor 100 Jahren: Revolution in Russland« mit dem Marburger Slawisten und Historiker Dr. Gert Meyer erinnern, außerdem noch einmal darauf hinweisen, dass diese Veranstaltung ausnahmsweise in der Kinogaststätte Statt Gießen in Lich stattfindet. Beginn ist wie gewohnt 15 Uhr.

Vortrag »Zum Verhältnis von Narzissmus und Macht« steht im Netz

Eine überarbeitete Fassung des Vortrags »Zum Verhältnis von Narzissmus und Macht – am Beispiel Donald Trump«, den Hans-Jürgen Wirth am 22. April 2017 im Georg-Büchner-Club gehalten hat, ist in drei Teilen in dem Online-Magazin »Hinter den Schlagzeilen« von Konstantin Wecker veröffentlicht worden:

Vortrag von Heinrich Brinkmann zum Nachlesen

Liebe Freundinnen und Freunde des Georg-Büchner-Clubs,

wir haben den Vortrag von Heinrich Brinkmann »Nach Utopia – Hin und zurück. Bemerkungen zu Ernst Bloch«, gehalten am 17. Dezember 2016 im Georg-Büchner-Club auf unsere Webseite gestellt. Zu finden unter Texte.

Texte zu 100 Jahre DADA sowie zum spanischen Bürgerkrieg

Liebe Freundinnen und Freunde des Georg-Büchner-Clubs,

wir haben den Vortrag von Günter Kämpf und Vilma Link »100 Jahre DADA«, gehalten am 2. Juni 2016 im Georg-Büchner-Club sowie einen Text von Götz Eisenberg zum spanischen Bürgerkrieg auf unsere Webseite gestellt. Zu finden unter Texte.

Mitteilung abonnieren